GastroPraxis

Prof. Dr. med. H. Harder
Dr. med. Ana C. Harder
Rathausplatz 4
67454 Haßloch

Anmeldung
Tel. 06324/599 899

www.gastropraxis-pfalz.de
mail@gastropraxis-pfalz.de

Privatpatientenhotline
Tel. 06324/599 888
Impressum



Online Termin vereinbaren  >>


ALLGEMEINE LEISTUNGEN

Wir sind eine Schwerpunktpraxis für alle gesetzlich versicherten Patienten. Kassenpatienten benötigen eine Überweisung mit Zielauftrag.  Darüber hinaus bieten wir für privat versicherte Patienten und Selbstzahler eine Sprechstunde an.

ULTRASCHALL (SONOGRAFIE)    

Mit unserem neuen Ultraschallgerät, welches über modernste Schallköpfe und Bildverarbeitung verfügt, bieten wir die bestmögliche Ultraschalldiagnostik der Verdauungsorgane in der ambulanten Diagnostik und Therapiekontrolle. Kassenpatienten benötigen eine Überweisung mit Zielauftrag.

  • Ultraschall (Sonografie) des Bauchraumes, Leber, Gallenblase, Gallenwege, Bauchspeicheldrüse, Milz, sowie Blutgefäße der Verdauungsorgane (Duplex)
  • Ultraschall des Darms und der Darmgefäße (Duplex) mit speziellem Darmschallkopf 


ATEMTESTVERFAHREN:

Für die Atemtests setzen wir ein kleines, hochmodernes Gasbestimmungsgerät ein, in das Sie nach Trinken einer Testlösung über ein Einmalmundstück einfach hinein blasen können. Kassenpatienten benötigen eine Überweisung mit Zielauftrag.

  • H 2- Atemtest (Nachweis einer Milchzucker- und Fruchtzuckerunverträglichkeit, Sorbitunverträglichkeit)


SPEZIALSPRECHSTUNDEN FÜR PRIVATPATIENTEN UND SELBSTZAHLER :  

 
  • Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (M. Crohn, Colitis ulcerosa)
  • Lebererkrankungen (Hepatitis, Leberzirrhose)
  • Bauchspeicheldrüse (Pankreas)
  • Reizdarm, Reizmagen (funktionelle Dyspepsie)
  • Ernährungsempfehlungen bei spezifischen Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes


ERNÄHRUNGSMEDIZIN: 

Die Ernährungsmedizin ist eine fächerübergreifende medizinische Disziplin, die versucht, aktuelle Erkenntnisse über die menschliche Ernährung zur Verhinderung (Prävention), Heilung und Linderung von Krankheiten zu nutzen.

Nicht zu verwechseln ist dies mit einer Ernährungsberatung, welche speziell ausgebildete und studierte Fachkräfte "Ökotrophologen" durchführen. Wir arbeiten mit Ernährungsberaterinnen eng zusammmen, sodass Sie dort spezifische Ernährungsempfehlungen bekommen.


Die ärztliche Untersuchung, sowie evtl. apparative und laborchemische Untersuchungen dienen der Einschätzung des ernährungsbedingten Risikoprofil eines Menschen (Übergewicht, Untergewicht und Mangelernährung).

Viele Erkrankungen können durch adäquate Ernährung positiv beeinflusst werden. Denken Sie nur an die häufigen Nahrungsmittelunverträglichkeiten, die Divertikelerkrankung des Darmes und viele mehr.

Weiterhin beeinflusst die Ernährung die Funktionsfähigkeit des Immunsystems, ein Umstand, der zur Entwicklung der „Immunonutrition“ geführt hat. In diesem Zusammenhang spielen Probiotika eine große Rolle mit denen Sie aktiv etwas für Ihre Darmgesundheit tun können.

In der Praxis für Ernährungsmedizin steht die Diagnostik und Therapie von ernährungsbedingten Erkrankungen des Magen-Darm Traktes im Vordergrund. Hierzu ist ein wichtiges Instrument die Spiegelung von Dickdarm und Magen, abhängig von den Symptomen bei dem individuellen Patienten. Hierbei können nötigenfalls gezielt Proben entnommen werden um sowohl Maßnahmen im Bereich der Ernährung gemeinsam besprechen zu können oder eine andere Behandlung einzuleiten.

Unsere Devise lautet: Problem erkannt – Problem gebannt!